Kategorien
Nachricht

Schädel und Knochen: Wie man die Schande erhöht

Damit Spieler ein wilder Pirat eines riesigen Meeres werden können, müssen sie ihren Ruf in Skull and Bones steigern. Der Erwerb neuer Waffen, Werkzeuge und sogar Schiffe erfordert neben den erforderlichen Materialien auch eine höhere Berühmtheit.

In diesem Leitfaden erklären wir Ihnen, wie Sie die Schande in Skull and Bones steigern können.

Was ist Schande in Skull and Bones?

Infamy ist im Grunde die Stufe Ihres Charakters in Skull and Bones, die für das Freischalten neuer Ausrüstung, Waffen und Werkzeuge für Ihren Charakter sowie neuer Schiffe, auf denen Sie segeln und die Meere erobern können, unerlässlich ist. Ähnlich wie bei anderen Rollenspielen ist es während des gesamten Spieldurchgangs wichtig, die Stufe Ihres Charakters zu erhöhen, und das ist auch bei Skull and Bones nicht anders.

Wie man die Schande in Schädel und Knochen steigert

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Schande in Skull and Bones zu steigern. Eine der grundlegenden Methoden besteht darin, die Hauptquests abzuschließen, um in der Kampagne voranzukommen. Wenn Sie jede Mission abschließen, erhalten Sie eine Menge Erfahrung, die Ihnen dabei hilft, Ihre Berühmtheit zu steigern und schließlich eine neue Berühmtheit zu erreichen. Um den Prozess der zunehmenden Schande jedoch zu beschleunigen, müssen die Spieler Verträge mit verschiedenen NPCs abschließen, die auf der Weltkarte zu finden sind.

Bei den Verträgen handelt es sich um Nebenquests in Skull and Bones, die Sie mit Silber und verschiedenen nützlichen Gegenständen wie Rohstoffen und Lebensmitteln sowie einer Menge Erfahrung belohnen. Es wird empfohlen, Verträge mit allen verschiedenen NPCs in Saint-Anne abzuschließen, um gleich zu Beginn des Spiels so viel Erfahrung wie möglich zu sammeln und Zugang zu neuer Ausrüstung zu erhalten. Während Sie in der Kampagne voranschreiten und andere Regionen freischalten, finden Sie neue NPCs, für die Sie Verträge abschließen können, um weiterhin Erfahrung zu sammeln und den Ruf zu steigern.

Im Gegensatz zu den meisten RPGs gibt es in Skull and Bones nur die folgenden zehn Stufen der Verrufenheit.

  1. Ausgestoßen
  2. Schurke
  3. Rover
  4. Freibeuter
  5. Seeräuber
  6. Räuber
  7. Rumtreiber
  8. Korsar
  9. Halsabschneider
  10. Königszapfen

Eine wichtige Sache, die es zu erwähnen gilt, ist, dass Sie immer die Verträge abschließen, die Ihrem Infamy-Rang entsprechen. Wenn Sie sich auf dem Outcast-Rang befinden, überspringen Sie die Verträge für Scoundrel oder höher für später, sonst werden Sie getötet.

Schreibe einen Kommentar