Kategorien
Nachricht

Granblue Fantasy: Relink – Kapitel 1: Komplettlösung für The Western Frontier

In diesem Handbuch behandeln wir Kapitel 1: Die Westgrenze von Granblue Fantasy: Relink.

Kapitel 1: Komplettlösung für The Western Frontier

Sonnenapfelhain

Nach den Ereignissen im Prolog des Spiels erlangen Sie die Kontrolle über den Anführer der Skyfaring-Crew in Sundappled Grove zurück. Gehen Sie zur rechten Seite in Richtung Felsvorsprung, um den ersten Wee Pincer zu finden, eine seltene Krabbe, die schwer zu finden ist. Begeben Sie sich nun auf den Zielpunkt zu, um einen blockierten Weg mit Weinreben zu erreichen. Benutze deine Angriffe, um den Weg freizumachen und dich auf die Suche nach Lyria zu machen. Folgen Sie dem Pfad weiter und säubern Sie ihn mit Ranken, um Lyria zu finden, das von Timber Wolves umgeben ist.

Besiege die Timber Wolves in der Umgebung, indem du sie angreifst und deine Angriffe nutzt. Nachdem Sie die Wölfe besiegt haben, gehen Sie weiter, um einen Weg aus dem Wald zu finden. Je weiter Sie auf dem Weg vorankommen, desto mehr Wölfe und Hornvögel werden auftauchen. Besiegen Sie sie also, um weiter voranzukommen. Folgen Sie weiterhin dem Zielpunkt, um einen Weg zu erreichen, der von einem riesigen Felsen blockiert wird.

Nutze deine Kraftschläge und Angriffe, um den Weg freizumachen und weiterzumachen, um Quakadile, dem ersten Bosskampf, zu begegnen. Quakadile ist ein einfacher Boss und fungiert auch als Tutorial-Boss. Das Spiel führt Sie durch verschiedene Tutorials zum Overdrive-Modus des Bosses und zur Verwendung von Link-Angriffen. Konzentrieren Sie sich weiterhin darauf, dem Boss Schaden zuzufügen, und befolgen Sie die Tutorials, um den Boss zu besiegen.

Während des Bosskampfs schließen sich weitere Ihrer Crewmitglieder an, was Ihnen die Nutzung von Skybound Arts, einem verheerenden Angriff, ermöglicht. Sobald alle Charaktere wieder vereint sind, fahren Sie fort, um die nächstgelegene Stadt zu finden. Während Sie den Weg entlanggehen, der zur Stadt führt, wird eine kurze Zwischensequenz abgespielt, die Sie in eine Stadt namens Folca führt.

Folca, Grenzstadt

Sobald Sie Folca erreicht haben, beginnen Sie mit der Erkundung der Stadt und gehen Sie die Straße entlang, um Sierokarte zu treffen, einen freundlichen Händler, der Sie mit Fortitude Shards versorgen kann, die zur Aufrüstung von Waffen verwendet werden. Sprechen Sie mit Sieokarte und tauschen Sie Rafale-Münzen gegen Seelenstärke-Scherben. Sie wird Ihnen dabei helfen, mit einem freundlichen Schmied namens Gruff zu sprechen. Sprechen Sie mit Gruff und verbessern Sie die Waffe des Kapitäns mithilfe von Fortitude Shards mit Upgrade-Kosten von 200 Rupien.

Nachdem Sie Ihre Waffe zum ersten Mal aufgerüstet haben, werden auf dem Kompass mehrere Zielmarkierungen markiert, die Sie dazu auffordern, mit Besatzungsmitgliedern in der Stadt zu sprechen.

  • Sprich mit Katalina
  • Sprechen Sie mit Rackham
  • Sprich mit Io
  • Sprich mit Eugen
  • Sprich mit Rosetta

Wenn Sie mit Katalina sprechen, erhalten Sie eine Anleitung zur Verwendung der Mastery Points (MSP), um neue Offensiv- und Defensivfähigkeiten für die Charaktere freizuschalten. Sie können einen beliebigen Charakter auswählen, dem Sie Meisterschaftspunkte verleihen möchten, um ihm neue Fähigkeiten für zukünftige Schlachten beizubringen.

Nachdem Sie mit allen Besatzungsmitgliedern gesprochen haben, gehen Sie zur Treppe, die zur Kirche führt, und drücken Sie den entsprechenden Knopf, um auf Ihre Verbündeten zu warten. Gehen Sie die Zwischensequenz durch und sprechen Sie mit Rolan. Nach ein paar Augenblicken kommt ein zitternder Mann in die Kirche, um über einen Tornado zu informieren. Folgen Sie Rolan und sprechen Sie mit ihm, um ein Tutorial zur Gruppenbildung zu erhalten und den Quest-Zähler freizuschalten.

Nachdem Sie Ihre Gruppe mit vier ausgewählten Charakteren zusammengestellt haben, sprechen Sie mit Roland, um an Bord des Schiffes zu gehen, das den Abschluss des ersten Kapitels bildet.

Schreibe einen Kommentar